Table of Contents   MOBOTIX Online Help

Multiwatcher

Die Ansicht Multiwatcher bietet eine benutzerfreundliche und konfigurierbare Ansicht für die Überwachung mehrerer Kameras mit Hilfe einer einzelnen Kamera. Es ist so z. B. möglich, eine Kamera über einen DynDNS-fähigen Router zu öffnen und die anderen Kameras (hinter dem Router) über diese Kameras anzuzeigen.

Die Kameras werden in einer Tabelle angezeigt, wobei jede Kamera eine Spalte in Anspruch nimmt. Jede Spalte besteht aus vier Zeilen und von jeder Kamera wird (von oben nach unten) folgendes angezeigt:

Alle Zugriffe auf die eingebundenen Kameras werden über eine einzelne Kamera (die sog. Proxy-Kamera) geleitet. Das ist immer die Kamera, von der die Multiwatcher-Seite abgerufen wurde. Das hat den Vorteil, dass auch bei Netzwerken, die durch eine Firewall oder einen Router geschützt sind, die Multiwatcher-Seite funktioniert. Dazu muss zum Zugriff von ausserhalb des lokalen Netzwerkes nur die Proxy-Kamera in der Firewall freigeschaltet werden. Dann kann die Seite im lokalen Netzwerk und auch von außerhalb verwendet werden, da die Bilder der internen Kameras von der Proxy-Kamera dargestellt werden.

Außerdem ist es möglich, für Kameras einen Benutzernamen und das Kennwort in der Proxy-Kamera zu hinterlegen, so dass kennwortgeschützte Kameras eingebunden werden können, ohne dass der Benutzer jedesmal die Kennwörter wiederholt eingeben muss. Eine einmalige Authentifizierung des Benutzers zum Abruf der Multiwatcher-Webseite ist ausreichend.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass auf allen Kameras Zeroconf/Bonjour aktiviert ist (Dialog Ethernet-Schnittstelle > Zeroconf), da dieses Verfahren dazu verwendet wird, die verfügbaren Kameras im Netzwerk zu ermitteln. Weitere Informationen zu Zeroconf finden Sie in der Hilfe unter Die Ethernet-Schnittstelle.

Informationen der Ansicht

Das Livebild

Das Livebild jeder Kamera wird verkleinert als Vorschaubild angezeigt und periodisch aktualisiert. Die Wiederholrate kann im Dialog Multiwatcher konfigurieren geändert werden. Klicken auf das Bild zeigt das Originalbild in einem separaten Fenster in der tatsächlichen Größe an.

Das letzte gespeicherte Alarmbild

Das letzte aufgezeichnete Alarmbild jeder Kamera wird verkleinert als Vorschaubild angezeigt. Klicken auf das Bild zeigt das Alarmbild in einem separaten Fenster in der tatsächlichen Größe an.

Beim Eintritt eines initialen Alarms, d. h. eines Alarms, der eine Aufzeichnung startet, wird das Bild aktualisiert.

Hinweis: Tritt ein Ereignis ein, das im Dialog Aufzeichnung sowohl unter Aufzeichnung starten als auch unter Aufzeichnung verlängern oder Aufzeichnung beenden ausgewählt ist, wird die Aufzeichnung nicht neu gestartet. Daher führt dieses Ereignis nicht zu einem initialen Alarm und taucht nicht in der Alarmliste auf.

Die Alarmliste

Die Alarmliste enthält Informationen über die letzten Alarmbilder, die aufgrund eines initialen Alarms aufgezeichnet wurden. Klicken auf das Bild zeigt das Alarmbild in einem separaten Fenster in der tatsächlichen Größe an.

Die Liste wird beim Eintritt eines initialen Alarms automatisch aktualisiert. Neue Einträge in der Liste werden kurz rot eingefärbt. Wurde im Dialog Multiwatcher konfigurieren für diese Kamera die Benachrichtigung aktiviert, bleibt der Alarm solange rot eingefärbt, bis der Benutzer diesen zur Bestätigung anklickt.

Wenn Akustische Benachrichtigung aktiviert ist (Button Ein ist aktiv) und dies vom Browser unterstützt wird, wird ein akustisches Signal ausgegeben. Diese Funktion kann vorübergehend durch Klicken auf den Button Ein ausgeschaltet werden (der Button heißt dann Aus).

Verwaltung der Multiwatcher-Seiten

Es können mehrere Multiwatcher-Seiten angelegt werden, wobei jede Seite unterschiedliche Kameras anzeigen kann. Sie können zwischen den verschiedenen Seiten wechseln, indem Sie eine andere Multiwatcher-Seite im Auswahlfeld Ansicht auswählen.

Zum Konfigurieren der aktuellen Ansicht öffnen Sie die Konfigurationsseite durch Klick auf den Link Ansicht konfigurieren.

Nach der erfolgreichen Änderung der Multiwatcher-Ansicht erscheint unterhalb der Alarmliste der Button Sichern. Klicken Sie auf diesen Button, um die gesamte Konfiguration im permanenten Flash-Speicher der Kamera zu sichern.

Weitere Funktionen

Festlegen der Ansicht als Startseite

Im Dialog Sprache und Startseite können Sie den Multiwatcher als Startseite festlegen. Die Kamera zeigt diese Seite dann automatisch an, wenn mit einem Browser auf die Kamera zugegriffen wird.

Akustische Benachrichtigung bei Alarmen

Wird das ActiveX-Steuerelement zur Anzeige verwendet (nur mit Internet Explorer unter Windows), wird automatisch eine akustische Benachrichtigung ausgegeben, wenn eine der in der Multiwatcher-Ansicht definierten Kameras ein Ereignis erkennt. Diese Funktion lässt sich durch Klicken auf den entsprechenden Button deaktivieren bzw. wieder aktivieren.

Anhalten der Multiwatcher-Ansicht

Der Button Stopp beendet die Aktualisierung der Kamerabilder; zum erneuten Starten klicken Sie auf Start.

Speichern der Konfiguration

Wurde diese Multiwatcher-Ansicht im Dialog Multiwatcher konfigurieren geändert, können Sie die gesamte Konfiguration der Kamera speichern, indem Sie auf den Button Sichern klicken.

de, en

© 2001-2017 MOBOTIX AG, Germany · http://www.mobotix.com/